Fettdonnerstag 2014

Was für ein Tag…

Gestern begann für uns die heiße Phase. Traditionell starteten wir Weiberfastnacht um 7:50 Uhr in der Hofburg mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach ging es mit der kompletten Jugendabteilung in die Kindergärten und Schulen rund um Richterich.  Wie immer freuten sich die Kinder sehr  und feierten mit unserer Jugend ausgiebig den Fastelovend.

Nach einer kleinen Mittagspause in der Sparkasse Richterich, ging es für uns so richtig los. In der Agentur für Arbeit startete unser Tag und es folgten weitere tolle Auftritte. In allen Sälen feierten die Jecken ausgelassen und die Stimmung war Spitze.

Zu guter letzt  endeten wir in unserem Festzelt. Dort empfingen uns 1500 Jecke. Die Stimmung war nicht zu toppen und der Verein wurden frenetisch gefeiert. Eine Zugabe folgte der nächsten.

Ein ereignisreicher und schöner Tag endete in der Hofburg, wo noch bis in die Morgenstunden gefeiert wurde.

Wir freuen uns nun auf die nächsten Tage und wünschen euch Viel Spaß.

HEUTE-TIM TOUPET-FESTZELT RICHTERICH